Friday, 10 December 2021

20 Fragen-Checkliste für die richtige Partner-Wahl

Written by
Rate this item
(1 Vote)

Sie sind auf der Suche nach einer Lernunterstützung für ihr Kind? Dann stehen Sie vor einer schweren Entscheidung! Den Anbieter gibt es viele am Markt. Aber worauf kommt es an und was ist für Sie wichtig? Um beim Vergleich und der Entscheidung Unterstützung zu bieten, haben wir diese Checkliste erstellt.

Wir empfehlen Ihnen für jeden potenziellen Partner diese Fragen durchzugehen. Damit können Sie sich ein unabhängiges Bild machen und Fakten generieren, um die richtige Entscheidung zu treffen. Lassen Sie sich nicht von guten Marketingstrategie blenden, sondern bewerten Sie das Gesamtpaket der Leistung!

Wir scheuen den Vergleich nicht! Im Gegenteil – Auf Wunsch übergeben wir Ihnen sogar eine Liste der bekannten Anbieter im Raum Linz und Wels. Für Ihre Entscheidung stellen Sie die richtigen und machen Sie sich ein klares Bild.

Unser Tipp – Lassen Sie sich vom Marketing und vom Stundensatz auf den ersten Blick nicht blenden und betrachten sie alle wichtigen Kriterien! Essenzielle Fragen bietet folgende Liste:

1

Einzel- oder Gruppen-Training [1]?

2

Erstberatung kostenlos?

3

Wer betreut Ihr Kind? (SchülerIn höherer Schulstufe, StudentIn, nebenberuflich tätige Personen, AkademikerIn, PädagogIn?)

4

Müssen Sie eine Bindung eingehen?

5

Termine kostenlos absagen  und bis wann? Können bezahlte Stunden am Monatsende verfallen?

6

Können Sie/Ihr Kind bei Fragen auch nach dem Termin mit  TrainerIn in Kontakt treten?

7

Bezahlung im Vorhinein oder im Nachhinein?

8

Ist der vollständige  Name des/der TrainerIn bekannt (vollständiger Namen, ev. Ausbildung/Tätigkeit?

9

Können Sie/Ihr Kind  TrainerIn direkt kontaktieren (oder nur über das Institut/Plattform?)

10

Finden Sie ausreichend Bewertungen zum Institut bzw. TrainerIn?

11

Kennen Sie jemanden, der dort gewesen ist und begeistert war oder haben Sie den Eintrag nur über eine gute Suchmaschinen-Platzierung gefunden?

12

Müssen Sie die Termindauer im Vorhinein festlegen und dann auch konsumieren? Was ist wenn Termin kürzer dauert?

13

Gibt es eine Mindestdauer und Mindestmenge zum Buchen (1,5 h oder 2h) oder geht auch nur 1 h oder gar weniger?

14

Sind auch Wochenendtermine möglich  (ohne Kostenaufschlag)?

15

Vergleichen Sie die Einheitsdauer vs. Stundendauer.  (45, 50 vs. 60 min beim Preisvergleich)

16

Bei Bindung und "Knebelverträgen" - Kosten für Ausstiegsszenarien betrachten! - oder ist es doch ohne Bindung und Zwang? AGBs genau lesen!

17

Ist es immer  gleiche(r) TrainerIn oder wechseln die Trainer je nach Termin?

18

Kann der/die TrainerIn fächerübergreifend begleiten?

19

Wird auch angeboten zu Ihnen nach Hause zu kommen oder nur Vor-Ort Service oder gar nur online?

20

Wird bei Online-Unterricht eine Videoaufzeichnung (kostenlos) angeboten?



[1]Wir empfehlen generell nur Einzeltraining oder ausnahmsweise ein Gruppentraining, wenn Teilnehmer aus gleicher Klasse/Gruppe und somit gleichen Stoff behandeln. Anderenfalls ist der Nutzen von Gruppen zu gering bzw. steht der Trainer nur einen Bruchteil der Zeit für Ihr Kind zur Verfügung, damit muss auch der Preis ein geringerer sein!

Read 2044 times Last modified on Friday, 10 December 2021
More in this category: « Yes we can if we want

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

About We Brain/ Impressum

Über 20 Jahre Erfahrung in den einzelnen Teilbereichen. Setzen Sie auf unsere Fachkompetenz und Exklusivität. Steigern Sie den Wissensstand und sparen Sie dabei bares Geld im Vergleich zum klassischen Nachhilfeunterricht. Wissen aus erster Hand! Keine Vermittlung an andere Dienstleister - Nur die Eigentümer selbst unterrichten!
Hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs)

DI Danijel Macak BSc
Kaiser-Josef-Platz 31
4600 Wels
office@We-Brain.at

Copyright © 2021 by We-Brain.at. All Rights Reserved. Designed By © We Brain | Powered by Joomla!

Search